Antiquariat Trauzettel
▄bersicht

BŘcher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Sonnenberg, Franz von.


Gedichte. Nach dessen Tode herausgegeben von J(OHANN) G(EORG) GRUBER. Mit dem [gestochenen] Portrait des Dichters [als Frontispiz]. Rudolstadt,, im Verlage der Hof-Buch- und Kunsthandlung 1808.. Gr-8┬░. Front., XX, 233, (1) S., (1) Bl. wei├č.. Halblederband d.Zt. mit R├╝ckenschild. Berieben, Ecken und Kanten besto├čen, kleine Fehlstelle a.d. oberen Kapital. 0 €
Erste Ausgabe (Goedeke V,453,5). - Etwas gebr├Ąunt, etwas stockfleckig.
F.v.Sonnenberg (M├╝nster 1779 - 1805 Jena) studierte nur widerwillig Rechtswissenschaften in Jena, dennoch schlo├č er das Studium bereits als 19j├Ąhriger erfolgreich ab. Seine Leidenschaft galt der Dichtkunst, bereits als 15j├Ąhriger verfa├čte er eine Ode in Klopstocks Manier "Das Weltende". Begeistert f├╝r die Einheit Deutschlands zeigen ihn 1802 und 1804 die Oden "Frankreich und Teutschland" und "Teutschlands Wiedergeburt". Bereits durch die Ablehnung eines Heiratsantrags aus der Bahn geworfen st├╝rzte ihn ihn die Nachricht von der Niederlage der ├Âsterreichischen Truppen bei Ulm 1805 in Verzweiflung und schlie├člich Freitod. Er sprang aus dem Fenster seiner Wohnung. Goedeke urteilt hart: "... von den Vorstellungen, die er sich dichterisch schuf, ├╝berw├Ąltigt; durchaus verworren und wahnsinnig schon ehe er daf├╝r galt." Mit erl├Ąuternden Anmerkungen sowie einem Gedicht "Den Manen Sonnenbergs" versehen wurde die vorliegende, seltene Sammlung von seinem Jenaer Studienfreund J.G.Gruber herausgegeben.
 
Titelblatt Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551