Antiquariat Trauzettel
‹bersicht

BŁcher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Friedrich II. von Preußen.


Memorie per servire alla Storia della Vita di Federigo III. Re di Prussia. Mit einem gestochenen Portrait als Frontispiz (F.BART[OLOZZI] scul.), einer gestochenen Titelvignette (F.MAGNINI inv.) und zwei gestochenen Textvignetten (unsign.). Londra (d.i. Venedig,, Joseph Wagner ?) 1758.. 4¬į. Front., Titel, 191 S. . Italienischer Interimspappband d.Zt. mit durchgezogenen Lederb√ľnden. Leicht fleckig, etwas feuchtrandig. 0 €
Erste ital. Ausgabe (bibliogr. nicht nachweisbar, Leith√§user nennt (No. 118 u.119) eine in Berlin bei Haude u. Spener gedruckte italienische Ausgabe der "Geschichte des Hauses Brandenburg"; lt. freundlicher Auskunft von Dr.G.Knoll, Bremen, ist der vorliegende Text eine davon unabh√§ngige Ausgabe; das Portrait weder bei von Campe noch im Katalog ‚ÄěFriedrich d.Gr. Sein Bild ...‚Äú, Frankfurt 1986). - Kleines Loch a.d. Titel hinterlegt, durchgehend ein gelblicher Feuchtrand, wenige kleine verf√§rbte Flecken. Unbeschnitten, auf gutem Papier.
Die kaum bekannte und sehr seltene italienische Ausgabe des Lebens Friedrichs II. (nach der v.a im angels√§chsischen Raum gepflegten Weise ist er hier als der dritte K√∂nig Preussens gez√§hlt und benannt) ist schon durch ihre Ausstattung ein Beleg f√ľr die Sympathien, die der Preu√üenk√∂nig unter den antitheresianischen Kr√§ften Italiens geno√ü. Der √úbersetzer/Herausgeber ist nicht bekannt. Das Buch endet mit ‚ÄěFine della Prima Parte‚Äú, auch ist im Vorwort ein zweiter Teil angek√ľndigt, der die Zeit vom Schlu√ü des vorliegenden (1750) bis 1757 umfassen soll, jedoch ist der erste Teil mit gro√üer Sicherheit alles, was erschien. Das offensichtlich weitgehend unbekannte Portrait des K√∂nigs stach FRANCESCO BARTOLOZZI (1727-1815, zu dieser Zeit t√§tig in der Werkstatt JOSEPH WAGNERs, der auch einen Verlag in Venedig betrieb; vgl. Th./B. 2,580ff.) wohl nach dem Gem√§lde A.PESNEs von 1739 bzw. nach dem Stich von J.G. WILLE von 1757, doch sind Ambiente, Ausdruck und Kleidung ganz eigenst√§ndig. Von Bartolozzi ist ein weiteres Portrait des K√∂nigs aus dem Jahr 1786 bekannt (vgl. v.Campe 29 und S.6).
 
Titelblatt Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551