Antiquariat Trauzettel
Übersicht

Bücher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Parny, Évariste Désiré Desforges de.


God dam! Ein Heldengedicht in vier Gesängen von einem French-Dog. Aus dem Französischen übersezt von H[ANS] H[EINR.] L[UDWIG] VON HELD. [Motto:] Ridendo dicere verum quis vertat? Ohne Ort und Verlag; d.i. Hamburg,, Campe 1804.. (10) Bll., 92 S.. Pappband d.Zt. mit handschriftl. Rückenschild. Marmorpapierbezug des Rückens fehlt zur Hälfte. Ecken etwas bestoßen. 0 €
Erste dt. Ausgabe, einzige Separatausgabe überhaupt (Goedeke VII,412,5; Fromm 19168; Steinbrink 1804.12). - Titel im Unterrand ca 2cm beschnitten unter Verlust des Druckjahres, Titel und Widmungsblatt wellig und mit kleinen Einrissen (waren evtl. verklebt), teils im Bund leicht feuchtrandig, ohne Vorsätze.
Außerordentlich selten; ich kann in den mir zugänglichen Bibliothekskatalogen nur je ein Exemplar in der UB Greifswald und in der British Library (ohne Nennung des Autors) nachweisen. Das „Heldengedicht“ des kreolischen Vicomte de Parny (Réunion 1753 – 1814 Paris) wurde in „No.94 des Moniteur, vom Montage den 26sten December 1803“ (lt. Vorwort) zuerst gedruckt; eine französische Buchausgabe ist nicht nachweisbar. Der „freisinnige“ (Wilpert) Autor travestiert die Invasion Englands durch Wilhelm den Eroberer mit unverkennbaren „Anspielungen auf die Ereignisse unserer Tage ..., wo in dem jezzigen Kriege zwischen England und Frankreich, beide Nationen alle Arten von schneidenden Waffen gegeneinander anwenden, und die Regierungen Beider, sich wechselweiß auf das Heftigste injuriiren.“ (v.Held). Der Übersetzer, der „Rumorgeist“ und „preußische Demokrat“ (W.Grab) Hans v. Held (Auras 1764 – 1842 Berlin) läßt in seinem interessanten Vorwort keinen Zweifel an seiner Einstellung zu dem „frechen, groben, verachtenden egoistischen und treulosen National-Eigendünkel ... der brittischen Regierung“. Dem widerspricht nicht die gedruckte Widmung „Dem Herrn [John] HORNE TOOKE [1736 – 1812] in England“, der 1771 die „Constituional Society“ zur Unterstützung der amerikanischen Kolonisten gegründet hatte und 1778 wegen seiner Unterstützung der amerikanischen Revolution als einziger Engländer inhaftiert und der für die französische 1794 vor Gericht gebracht wurde, Freund TH.PAINEs und WILL.GODWINs. Held bezeichnet sich als dessen „ergebensten sinnesverwandten Freund“, dem es „ohnehin immer so vorgekommen ist, als ob ich manche sociale und politische Erscheinungen, von der nehmlichen Seite wie Sie betrachte, und als ob in mehreren Hinsichten, eine gewisse Gleichheit des Characters und Uebereinstimmung der Denkart, zwischen uns Beyden statt finde.“
 
Titelblatt Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551