Antiquariat Trauzettel
Übersicht

Bücher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Schubarth, Karl Ernst.


Ueber Goethe’s Faust. Vorlesungen. Berlin,, in der Enslin’schen Buchhandlung 1830.. X S., (1) Bl., 385 S., (1) Bl.. Halblederband d.Zt. mit Rückenschild und –strichvergoldung. Supralibros a.d. Vorderdeckel. Berieben, Ecken und Kanten bestoßen, Schabspur am Rücken. 0 €
Erste Ausgabe (GoedekeIV/III,655, D2b und XIII,240,11; Kippenberg 2701; Engel 1110; Ruppert, Goethes Bibliothek 1950). - Stempel und Abgabestempel der „Königl. Bibliothek Berlin“ a.d. Titelrückseite, vereinzelt leicht stockfleckig, einige alte Marginalien in Blei, Exlibris PH.NATHUSIUS a.d. Innendeckel.
K.E.Schubarth (Brinitze/Schlesien 1796 – 1861 Hirschberg) hatte 1818 mit seiner ersten Veröffentlichung "Zur Beurtheilung Goethe’s" dessen Aufmerksamkeit und andauernde Anteilnahme gewonnen. Ein Besuch Schubarths bei Goethe im September 1820 vertiefte die Beziehung, „von nun an suchte Goethe seinen jungen Freund auf jede Weise Weise zu fördern“ (Goedeke). Zu der erhofften Anstellung als Bibliothekar in Berlin kam es wegen Schubarths Gegnerschaft zu F.A.Wolfs Homerkritik nicht, er nahm schließlich 1830 die durch Goethes Fürsprache angebotene Stellung am Gymnasium in Hirschberg an. Hier lehrte er mit einer kurzen Unterbrechung bis zu seinem Tod. HERRMANN HETTNER, einer seiner bedeutendsten Schüler, „rühmt sein vorzügliches Wirken.“ (Goedeke). Die vorliegende Schrift ist von besonderem Interesse, weil in sie Goethes eigene Äußerungen aus den Gesprächen während des Besuches 1820 eingeflossen sind, die sich vor allem um Faust und dessen Fortsetzung drehten (vgl. Tag- und Jahreshefte 1820). Mit gedruckter Widmung an „Herrn Staats-Minister von Goethe“, datiert „Hirschberg 16.März 1830“.
 
Titelblatt Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551