Antiquariat Trauzettel
Übersicht

Bücher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Klopstock, Friedrich Gottlieb.


Der Messias. Erster (- Vierter) Band. In zwei BĂ€nden. Mit vier gestochenen Titelvignetten und elf Kupfertafeln (J.D.PHILIPPIN geb. SYSANGIN sc.) Halle, im Magdeburgischen, verlegt von Carl Hermann Hemmerde 1760, 1756, 1769, 1773. I.Bd.: Front., (14) Bll., 184 S.; II.Bd.: (10) Bll., 160 S.; III.Bd.: (8) Bll., 254 S.; IV.Bd.: 208 S., (3) Bll. Rote, geglĂ€tte MaroquinbĂ€nde d.Zt. mit reicher RĂŒcken- und Deckelvergoldung, vergoldete Stehkanten. Etwas berieben, kleine Schab- und Kratzspuren a.d. Deckeln, Ecken etwas bestoßen. 800 €
(Boghardt 2930, 2922, 2993, 2999). - Gelegentlich etwas stockfleckig, weiße VorsĂ€tze mit Resten von Siegellack, ebda etwas spĂ€terer Besitzeintrag „... von Aurbach“. Marmorierte VorsĂ€tze, Goldschnitt, a.d. Kapitalen gepunzt.
PrĂ€chtig gebundenes, wohlerhaltenes Exemplar von KLOPSTOCKs Hauptwerk, an dem er Jahrzehnte lang arbeitete. Die ersten drei GesĂ€nge erschienen bereits 1748, sie machten ihn „in der geistigen Elite des deutschen Sprachraums“ schlagartig berĂŒhmt. „... kĂŒhn und selbstbewußt von Anfang an geplant als nationales Epos der Deutschen, als gewichtiger, höchsten MaßstĂ€ben gerecht werdender Beitrag der deutschen Dichtung zur Dichtung der Welt, von HERDER 1803 den Deutschen gerĂŒhmt als ‚nĂ€chst LUTHERs BibelĂŒbersetzung ... das erste klassische Buch Eurer Sprache‘.“ (F.JĂŒttner. „Sing, unsterbliche Seele“, S.113: in: Almanach der Pirckheimer-Gesellschaft, Wiesbaden 2006).
 
Titelblatt Download
PDF Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551