Antiquariat Trauzettel
Übersicht

Bücher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Jochmann, Carl Gustav.


Prometheus. FĂŒr Licht und Recht. Zeitschrift in zwanglosen Heften, herausgegeben von HEINRICH ZSCHOKKE und seinen Freunden. Erster (- Dritter) Theil. In drei BĂ€nden. Aarau, im Verlag von Heinrich Remigius SauerlĂ€nder 1832 - 1833. 4° VIII, 294 S., (1) Bl.; 328 S.; 299, (1) S. HalbmaroquinbĂ€nde d.Zt. mit RĂŒckenvergoldung. Ecken etwas bestoßen, leicht berieben. 2200 €
Erste Ausgabe; alles, was erschien (Goedeke X,104, 109; Diesch 1734; Kirchner 7592). - Teils etwas stockfleckig, sonst frisches Exemplar.
Seltene Zeitschrift mit BeitrĂ€gen auf hohem Niveau von HEINRICH ZSCHOKKE (Vom göttlichen All; Erinnerungen an Karl Gustav Jochmann; ... an Heinrich Pestalozzi; ... an Karl von Bonstetten; ... an Aloys Reding) und I.H.V.WESSENBERG (Deutschlands GegensĂ€tze; Der Geist des XVIII.Jahrhunderts). Herausragend wichtig wird sie durch die Texte von CARL GUSTAV JOCHMANN, die, mit Ausnahme eines zuvor in einer anderen, spĂ€teren Variante gedruckten, hier postum erstmals veröffentlicht wurden. JOCHMANN hatte in seinem Testament verfĂŒgt: „Meine sĂ€mtlichen Handschriften, (...) vermache ich (...) HEINRICH ZSCHOKKE (...). Ich bezweifle, daß er viel mit ihnen anzufangen wissen wird. In jedem Falle ĂŒbernimmt er dann wohl aus alter Freundschaft fĂŒr mich die MĂŒhe, sie zu vernichten.“ (nach E.Haufe [Hrsg.]. Die unzeitige Wahrheit). Obwohl JOCHMANNs handschriftl. Nachlaß erheblich grĂ¶ĂŸer gewesen sein dĂŒrfte, sind die hier abgedruckten Texte alles, was davon erhalten ist. Auffallend in der eher spĂ€rlichen Literatur ĂŒber ihn ist die Bewunderung der Leser fĂŒr diesen Autor und deren GefĂŒhl, ihn fĂŒr sich entdeckt zu haben (so auch WALTER BENJAMIN, den WERNER KRAFT auf JOCHMANN hingewiesen hatte). Folgende Texte JOCHMANNs, des „Prometheus aus Pernau“ (G.Wagner) sind enthalten: GRAF GUSTAV VON SCHLABRENDORF in Paris ĂŒber Ereignisse und Personen seiner Zeit. [Erstdruck; wieder in "Reliquien" I, 124-200]; K.E.OELSNER in Paris ĂŒber Personen und Ereignisse seiner Zeit. [Erstdruck; wieder in "Reliquien" I,201-251]; Die GlĂŒcksspiele. [Erstdruck; wieder in "Reliquien" II,40-54]; Hundert Seifenblasen. [In Teilen verĂ€nderte Fassung von Kap.V von "Ueber die Sprache."]; Ueber die Oeffentlichkeit. [Erstdruck; wieder in "Reliquien" II,3-39. „Der Vergleich des Prometheus-Drucks mit dem [in] Reliquien zeigt, daß der erste nicht nur im Detail oft sorgfĂ€ltiger und vollstĂ€ndiger ist, sondern daß in dem zweiten Druck offenbar auch mit voller Absicht kĂŒrzere und lĂ€ngere Passagen eliminiert wurden. (...). Was 1833 in der Schweiz innerhalb einer Zeitschrift gedruckt werden konnte, hatte 1837 in Deutschland zwischen Buchdeckeln leicht den Eingriff des Zensors zu befĂŒrchten.“ (Haufe S.279)]; Kleinigkeiten aus den ReiseblĂ€ttern. [Erstdruck; wieder abgedruckt in "Reliquien" III,81-123]; Noch einige [d.i.: 55] Seifenblasen. [Erstdruck; in verĂ€nderter Fassung wieder in Reliquien I,154ff.]; England’s Freiheit. [Erstdruck; wieder abgedruckt in "Reliquien" II,134]. In ZSCHOKKEs "Erinnerungen an K.G.JOCHMANN." ebenfalls als Erstdruck „JOCHMANNs großer Deutschlandbericht vom 11. Juni 1819 an SENGBUSCH, zwei Briefe JOCHMANNs an ZSCHOKKE und 17 Briefe ZSCHOKKEs an JOCHMANN.“ (Haufe, S.337).
 
Titelblatt Download
PDF Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551