Antiquariat Trauzettel
▄bersicht

BŘcher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Vairasse d'Allais, Denis.


Geschichte der Sevaramben aus dem Franz├Âsischen ├╝bersetzt vom Verfasser des Siegfried von Lindenberg (d.i. JOHANN GOTTWERTH M├ťLLER gen. von Itzehoe). Erster (- Zweyter) Theil. In zwei B├Ąnden. Itzehoe, bey M├╝ller 1783. 350 S., (1) wei├čes Bl.; 302 S., (1) wei├čes Bl. [Angebunden nach dem zweiten Teil:] M├ťLLER, JOHANN GOTTWERTH. Literarische Anmerkungen ├╝ber die Geschichte der Sevaramben. Eine Beylage zur Uebersetzung dieses Buchs. G├Âttingen, bey Johann Christian Dieterich 1783.. 8┬░. 31 S. . Halblederb├Ąnde d.Zt. auf f├╝nf B├╝nden mit zwei farb. R├╝ckenschilden und -linienvergoldung. Etwas, Decken st├Ąrker berieben, Kanten etwas besto├čen. 1000 €
Erste Ausgabe dieser ├ťbersetzung bzw. erste Ausgabe (Goedeke IV/I,937,7 [kennt die 'Literarischen Anmerkungen' nicht]; Ritter, M├╝ller 9. und 10.; Winter, Compendium Utopiarum 116,Sp.2 [nur die Titelauflage]). - Stempel a.d. Vortiteln. Nahezu fleckfrei.
J.G.M├╝llers (Hamburg 1743 - 1828 Itzehoe) ├ťbersetzung dieses neben TH.MORUS' Utopia wohl bedeutendsten utopischen Staatsromans ist das letzte in seinem eigenen Verlag erschienene Buch. Die Anmerkungen wurden bereits von Dieterich in G├Âttingen verlegt, der im gleichen Jahr auch eine Titelauflage der Geschichte veranstaltete: Reise nach dem Lande der Sevaramben Nach der ersten ungelenken ├ťbersetzung von 1689 bot sich durch M├╝llers bis heute g├╝ltige den aufgekl├Ąrten Zeitgenossen die M├Âglichkeit, mit einem Werk bekannt zu werden, das bereits MORHOF, THOMASIUS und LEIBNIZ zu intensiver Besch├Ąftigung angeregt hatte. Allerdings blieben Resonanz und Verkauf gering, was M├╝ller schlie├člich zur Aufgabe seines Verlags bewegte. Wichtig sind M├╝llers Anmerkungen, in denen er ausf├╝hrlich auf die fr├╝heren Interpreten eingeht, dar├╝ber hinaus die Relevanz des Textes als herausragendem Beispiel der Gattung grundlegend neu deutet: "Er weist ihm eine aktiv gestaltende Rolle im geschichtlichen Proze├č zu; Utopie ist ein Katalysator des Fortschritts zu mehr Vernunft und Humanit├Ąt in der Gestaltung der ├Âffentlichen Ordnung. Diese Funktion wird dann im 19.Jahrhundert allen Texten der Gattung zugeschrieben und bestimmt bis heute unser Utopieverst├Ąndnis. In M├╝llers Interpretation der Sevaramben l├Ą├čt sich dieser Wandel des Gattungsbewu├čtseins in seinem Fr├╝hstadium beobachten." (L.Stockinger S.195, in: J.G.M├╝ller und die deutsche Sp├Ątaufkl├Ąrung. Heide in Holstein 1978).
 
Titelblatt Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551