Antiquariat Trauzettel
‹bersicht

BŁcher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Hölderlin, Friedrich.


Taschenbuch f√ľr die Verehrer der sch√∂nen Literatur und einer ausgew√§hlten edlen Lect√ľre. Herausgegeben von den gesch√§tztesten Schriftstellern der Deutschen. Erster (- Dritter) Theil. In drei B√§nden. Mit einundzwanzig Kupfern (W.Jury del. et fec.) und f√ľnf Musikbeilagen. Frankfurt am Mayn, bei Bernhard K√∂rner 1811. Kl-8¬į. Titel, XXII, 366 S.; Titel, XLII, (3-) 391, (1) S.; Titel, XX S., (1) Bl., 200, 82 S., (1) Bl.. Rote chagrinierte Edelpappb√§nde mit R√ľckenvergoldung. Kapitale teils besto√üen, Bezugspapier √ľber den Gelenken teils abgeplatzt. 0 €
(Goedeke VIII,75,131. [kennt nur zwei B√§nde, mit falschem Jahr "1810" und fragt "Vermutlich Anthologie?"]; K√∂hring S.150 [kennt nur einen Band]). - Gelegentlich, besonders die Titel etwas stockfleckig, ganz √ľberwiegend aber sauber. Auf besserem Papier. In Bd.2 fehlt evtl. ein Zwischentitel, lt. Kustode aber vollst√§ndig.
In drei B√§nden vollst√§ndig, so au√üerordentlich selten. In keinem der mir zug√§nglichen Bibliothekskataloge ist ein komplettes Exemplar nachweisbar. Auch inhaltlich scheint das Taschenbuch bisher nicht ausgewertet (vgl. die Anmerkung/Frage bei Goedeke; auch die sp√§teren Lanckoronska/R√ľmann u.a.m. kennen bzw. erw√§hnen es nicht). Nahezu unbekannt ist deshalb, da√ü es sich um die Titelauflage von "Aglaja. Jahrbuch f√ľr Frauenzimmer" handelt, das N.P.Stampeel (Hamburg 1762 - 1810 Leipzig) in den Jahren 1801 - 1803 herausgegeben hatte. Vermutlich war der Absatz schlecht; darauf deutet die Seltenheit auch in Bibliotheken hin. Ein nennenswerter Teil der kleinen Auflage blieb offensichtlich unverkauft; wahrscheinlich hat der Frankfurter Verleger Bernhard K√∂rner den Rest nach Stampeels Tod aus dem Nachla√ü √ľbernommen und, sonst unver√§ndert, mit neuen Titelbl√§ttern versehen. So ergibt sich das Kuriosum, da√ü nach dem Titel "Taschenbuch f√ľr die ..." der Text "Die Aglaja glaubt ihr Daseyn nicht sch√∂ner beginnen zu k√∂nnen ..." folgt. Die Seltenheit dieser Auflage ist beschrieben; offensichtlich reichte der Rest f√ľr eine zweite Titelauflage 1814. Neben Beitr√§gen von u.a. GARLIEB MERKEL, A.APEL, G.MEISNER, A.MAHLMANN, AMALIE VON IMHOFF sind besonders bemerkenswert die Erstdrucke von vier Gedichten H√ĖLDERLINs: "Die G√∂tter", "Heidelberg", "Der Nekar", "Empedokles" (vgl. Seeba√ü S.23 zu "Aglaia"). Die "zierlichen Kupfer" (Lanck./R. S.71) Jurys illustrieren im ersten Band "Die Schwestern von Lesbos" und in den beiden folgenden Rousseaus "Neue Heloise".
 
Titelblatt Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551