Antiquariat Trauzettel
▄bersicht

BŘcher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Dyk, Johann Gottfried.


Allgemeine Theorie der Sch├Ânen K├╝nste in einzeln, nach alphabetischer Ordnung der Kunstw├Ârter auf einander folgenden, Artikeln abgehandelt. Erster (- Vierter) Theil. [und:] Register ├╝ber die in allen vier Theilen (....) vorkommenden Schriftsteller, K├╝nstler und Schriften. In f├╝nf B├Ąnden. Mit einem Titelkupfer (D.Chod[owiecki] del., F.Penzel fec.), einer mehrfach gefalteten Kupfertafel (Lambert del., D.Chodowiecki sc.), sechs gefalteten Musikbeilagen und einigen Textholzstichen. [Mit:] DYK, JOHANN GOTTFRIED U. GEORG SCHATZ. Nachtr├Ąge zu Sulzers allgemeiner Theorie der sch├Ânen K├╝nste. [Haupttitel:] Charaktere der vornehmsten Dichter aller Nationen; nebst kritischen und historischen Abhandlungen ├╝ber Gegenst├Ąnde der sch├Ânen K├╝nste und Wissenschaften von einer Gesellschaft von Gelehrten. Ersten Bandes erstes St├╝ck (- Achten Bandes zweytes St├╝ck.). In acht B├Ąnden. Leipzig, in der Weidmannschen Buchhandlung / im Verlage der Dykischen Buchhandlung 1792 - 1808. Gr-8┬░. Front., XXIV, 755 S.; 707 S.; (4) Bll., 760 S.; 814 S.; (2) Bll., 198 S. / XV, (1), 183, (193 -) 408 S.; 221, (1) S., (1) Bl. Anzeigen, (225 -) 461, (1) S., (1) Bl. Anzeigen; Vortitel, 214, (217 -) 467, (1) S. (2) Bll. Anzeigen, (1) Bl. Druckfehler; 246, (248 -) 496(1) Bl. Druckfehler u. Inhalt; 240, (241-) 449, (1) S., (3) Bll. Anzeigen; 239, (1), (241 -) 456 S., (2) Bll. Druckfehler; VIII S., (1) Bl., 208, (209 -) 410 S., (2) Bll. Anzeigen, (1) Bl. Druckfehler; 180, 414 S., (1) Bl. Druckfehler, (2) Bll. Anzeigen [so komplett!].. Halblederb├Ąnde d.Zt. mit schwarzem R├╝ckenschild und -vergoldung. Ecken etwas besto├čen, R├╝cken leicht fleckig. / Marmorierte Halblederb├Ąnde d.Zt. mit rotem R├╝ckenschild und -vergoldung. Ecken teils etwas besto├čen. 0 €
Letzte und umfangreichste Auflage bzw. erste Ausgabe (Goedeke IV,6,8.; Seemann 557 [ohne Registerband und ohne Nachtr├Ąge]; Zischka S.119 [mit falschen Angaben zu dieser Auflage] und S.134 [ungenau]). - Exemplar der f├╝rstl.Bibliothek Donaueschingen mit deren Stempel a.d. Titeln (Hauptreihe) bzw. handschriftl. Besitzeintrag in rot a.d. Titelr├╝ckseiten (Nachtr├Ąge). Au├čenbl├Ątter in den Ecken etwas leimschattig, sonst nahezu fleckfrei. Auf Schreibpapier. Beide Teile des in Gr├Â├če und R├╝ckengestaltung etwas unterschiedlichen, aber korrespondierenden Exemplars haben immer zusammengeh├Ârt.
Die letzte, umfangreichste Ausgabe von Sulzers Hauptwerk, von dem Literaturtheoretiker F.v.Blanckenburg durch eigene Zus├Ątze, auch separat ver├Âffentlicht, zu einem "Repertorium ├╝ber die Literatur der sch├Ânen K├╝nste und Wissenschaften" erweitert. Mit dem fast immer fehlenden Registerband sowie den erg├Ąnzenden, teils korrigierenden Nachtr├Ągen in allen Teilen vollst├Ąndig und so gut erhalten kann ich kein zweites Exemplar nachweisen. Sulzer (Winterthur 1720 - 1779 Berlin), von FRIEDRICH II. 1763 an die Ritterakademie berufen, 1775 zum Direktor der philosoph. Klasse der Akademie der Wissenschaften ernannt, war zusammen mit MENDELSSOHN, den er zur Aufnahme in die Akademie vorgeschlagen hatte, Hauptvertreter der philosophischen ├ästhetik, Wegbereiter KANTs. Der Anteil anderer Beitr├Ąger an der Enzyklop├Ądie ist letztlich nicht zu kl├Ąren, bekannt ist die Mitarbeit WIELANDS, BODMERS, KIRNBERGERS und J.A.P. SCHULZ'. Bei der ersten Ausgabe von GOETHE und MERCK im Sinne des Sturm und Drang entt├Ąuscht abgelehnt war das Werk doch ├╝beraus erfolgreich und wurde Standardwerk und Grundlage philosophischer Auseinandersetzung noch lange nach Sulzers Tod. Dies belegen die Nachtr├Ąge J.G.Dyks, philosophischer Literat, Verleger und Herausgeber der von NICOLAI und MENDELSSOHN gegr├╝ndeten "Neuen Bibliothek der sch├Ânen Wissenschaften ..." und des fr├╝h gestorbenen G.Schaz (1769 Gotha 1795), Verehrer LESSINGs, Verfasser zahlreicher Rezensionen in der ADB.
 
Titelblatt Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551