Antiquariat Trauzettel
‹bersicht

BŁcher kaufen

Suche

Personen

AGB
Bücher
Blatt-Details                           zurück

Sie interessieren sich für dieses Buch?

Bitte rufen Sie an: +49 (0) 2402 81542
oder schicken Sie eine E-Mail:


Herder, Johann Gottfried von.


Aelteste Urkunde des Menschengeschlechts. Erster Band, welcher den Ersten, Zweiten und Dritten Theil enth√§lt. (- Zweiter Band, welcher den Vierten Theil enth√§lt.). In einem Band. Riga, bey Johann Friedrich Hartknoch 1774 - 1776. 4¬į Titel, 383 S., (1) S. Druckfehler; (4) Bll., 210 (recte: 201) S., (1) S. Inhalt.. Marmorierter Pappband d. Zt. Etwas berieben, etwas beschabt. 0 €
Erste Ausgabe (Goedeke IV,725,39; Schulte-Str. 21; G√ľnther/Volgina/Seifert 419 [nennen ein falsches Format 8¬į und den Paginierungsfehler nicht ]. - Nahezu fleckfrei.
Wie in anderen seiner fr√ľhen Werke beweist Herder auch in "Aelteste Urkunde ..." sein Gesp√ľr f√ľr Fragen, die erst sp√§tere Generationen bis in die Gegenwart wieder aufnehmen. Hier untersucht er im ersten Teil die Urgeschichte der Juden anhand der ersten Kapitel der Bibel, indem er diese weder dogmatisch noch ausschlie√ülich als poetisches Zeugnis der Offenbarung Gottes nimmt, sondern sie als historischen Bericht von den Anf√§ngen der Menschheit sieht. Im zweiten und dritten Kapitel beschreibt er √úbereinstimmungen mit der biblischen Erz√§hlung in den √ľberlieferten Schriften anderer Urv√∂lker und findet sie bei √Ągyptern, Persern und Chald√§ern wie auch in den Werken des Zoroaster. Seine Besch√§ftigung w√§hrend seiner Zeit in B√ľckeburg (1771 - 1776) gerade mit diesem Stifter der parsischen Religion schlug sich in der von ihm inspirierten und aus seinem Exemplar √ľbersetzten Ausgabe des "Zend-Avesta" durch J.F.KLEUKER nieder. Weitere Abschnitte der vorliegenden Schrift befassen sich mit der Gnosis und der j√ľdisch-kabbalistischen Philosophie. Der zwei Jahre sp√§ter erschienene und unvollendet gebliebene vierte Teil gilt dem zweiten bis sechsten Kapitel der Genesis. In Geist und Sprache des Sturm und Drang l√§√üt er "die Bilder der Bibel aus sich selbst sprechen, indem er sie nachf√ľhlend, nachdichtend vor dem Leser beschw√∂rt. Interpretierend und Abschnitt f√ľr Abschnitt ... zieht er die Linien dieses Gem√§ldes nach. ... Alle Ans√§tze, die Herder sp√§ter in den 'Theologischen Briefen' und in der Schrift 'Vom Geist der hebr√§ischen Poesie' gel√§utert und gereinigt vortragen wird, finden sich hier in der ungebrochenen polemischen Frische des ganz und gar an seinem Objekt sich berauschenden Interpreten ausgesprochen..." (KNLL 7,711).
 
Titelblatt Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551