Antiquariat Trauzettel
Übersicht

Liste

Suche

AGB
Archiv
Blatt-Details                           zurück


Streckfuß, Karl.


Der Preussen Huldigungsfest, nach amtlichen und andern sichern Nachrichten und eigener Anschauung zusammengestellt. Mit acht Kunstbeilagen (d.i.: 4 Stahlstichtafeln, davon 3 mehrfach gefaltet, und 4 lithogr. Tafeln). Berlin,, Enslin’sche Buchhandlung und E.H.Schroeder 1840.. Gr-8°. IV, 180, 72 S. . Halblederband d.Zt. mit Rückenvergoldung. Ecken etwas bestoßen, Kapitale leicht berieben.
Erste Ausgabe (Goedeke VII,795,48; Kosch 20,611 [irrig: 1841]; Lipperheide Sbb 35). - Kleiner gekrönter Stempel a.d. Titel. Nahezu fleckfreies Exemplar, auf besserem Papier.
Schönes Exemplar der Beschreibung der Feierlichkeiten zur Inthronisation KÖNIG FRIEDRICH WILHELM IV. von dem Dante-Übersetzer und (seit 1840) Mitglied des preußischen Staatsrats Karl Streckfuß. Von LUDWIG RELLSTAB begonnen, von dem auch noch die Ss.24-62 stammen, hatte Streckfuß die Ausarbeitung übernommen, weil „zur Vollständigkeit derselben die Benutzung mancher offiziellen Quellen erforderlich [war], zu welchen [Rellstab] sich nicht mit gleicher Leichtigkeit, wie nach seiner amtlichen Stellung der Unterzeichnete, den Zugang verschaffen konnte“ (S.III). Die Tafeln zeigen: „Ehrenpforte“, „Huldigung vor dem Schloß“, „Plan des Lustgartens“ etc. Das Buch ist nicht sehr selten, jedoch scheint der größte Teil der Auflage auf sehr schlechtem Papier gedruckt zu sein, jedenfalls sind fast alle Vergleichsexemplare auffällig stockfleckig bzw. gebräunt.
 

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551