Antiquariat Trauzettel
Übersicht

Liste

Suche

AGB
Archiv
Blatt-Details                           zurück


Schiller, Friedrich von.


Sämmtliche Werke. (Herausgegeben von C.G.Körner). Erster (- Zwölfter) Band. In 14 Bänden. Mit 68 Kupfertafeln. Stuttgart und Tübingen, in der J.G.Cotta’schen Buchhandlung 1812 - 1815. . Lederbände d.Zt. mit 2 farb. Rückenschilden und –vergoldung, vergoldeten Deckel- und Stehkantenfileten. Bde 9ff Vergoldung nicht so leuchtend und Rücken leicht berieben, Bd.9/2 fehlt das Bandzählungsschild zu ?, Bd. 8/2 mit kleinem Tuschespritzer.
Erste rechtmäßige Werkausgabe (Marcuse 4; Goedeke V,142,k) - Exemplar der Ausgabe auf Velin, wie fast immer bei dieser Papiersorte teils etwas stockfleckig, in Bd.11 ist eine Lage etwas gelockert. Marmorierte Vorsätze. Goldschnitt.
Ein bemerkenswertes, „getrüffeltes“ Exemplar, das LEOPOLD HIRSCHBERGS Klage (Erinnerungen S.45: „Von dem Augenblick an, da GOESCHENs Verlag der Klassiker an COTTA übergeht, hat es ... mit dem Luxus ... der Ausstattung ein bedauernswertes Ende. Das zeigt gleich der erste zwölfbändige Schiller ... Wenn man die Ausgabe nicht haben müßte, so würde man sie gern missen.“) bestätigt und doch auch widerlegt. Cotta verzichtete auf jeden Schmuck und bot den Subskribenten lediglich vier Papiersorten an. Das 52seitige Subskribentenverzeichnis belegt die Beliebtheit Schillers: Insgesamt wurden 3385 Exemplare subskribiert: 1319 mal die einfachste Ausgabe „ordinäres Druckpapier“, 1761 mal „weißes Druckpapier“, 212 mal „Schreibpapier“ und lediglich 93 mal „Velin“ (davon allein 12 Exemplare von „Frau Hofrath von Schiller“ in Weimar). Entsprechend häufig ist heute die Ausgabe im Handel, aber kaum jemals die vorliegende Luxusvariante auf Velin (ich kann nur das Exemplar Kaldewey, H&T 7,007 [1976] finden), die hier darüber hinaus den von Hirschberg beklagten Mangel ausgleicht durch die zusätzlichen Kupfer, darunter fünf zum Theater, acht Portraits zur Geschichte des 30jährigen Krieges,sowie die Kupfer von J.H.Ramberg zu Gedichte, Don Carlos, Wallenstein, Maria Stuart, Jungfrau von Orleans, Braut von Messina und Wilhelm Tell.
 
Titelblatt Download

 


Anmerkung: Um die Dateien zu speichern, können Sie mit der rechten Maustaste (Mac: CTRL-Klick) auf den Link klicken und aus dem sich öffnenden Menu "Ziel speichern unter .." wählen.

 

 

Antiquariat  |  Bücher  |  Archiv  |  Kontakt

 

Antiquariat Trauzettel - Haumühle 8 - 52223 Stolberg - Tel.: 02402/81542 - Fax: 02402 / 82551